5 nützliche Reisetipps für diejenigen, die Stockholm besuchen möchten


Travel / Monday, May 10th, 2021

Stockholm verbindet die Elemente Geschichte, Eleganz und Kunst auf eine etwas skurrile Art und Weise. Hier sind einige Dinge, die Sie während Ihrer Zeit im “Venedig des Nordens” tun können.

Besuchen Sie Museen

Stockholm hat eine Wagenladung an majestätischen Museen, von denen eines majestätischer ist als das andere. Skansen ist das allererste Freilichtmuseum der Welt. Das Abba-Museum beherbergt die gesammelten Werke von ABBA und ist ein Muss für Fans dieser weltberühmten schwedischen Band. Man kann im Museum keine Fotos anklicken, so dass man die Chance hat, alles mit den Augen zu erfassen und eine lustige Erfahrung zu machen. Es ist kein Museum im eigentlichen Sinne, aber Sie werden sicherlich die Ausstellungen der Werke von ABBA genießen. Sie können einige andere Museen wie das Vasa-Museum, das Schwedische Geschichtsmuseum, das Museum für moderne Kunst und das Mittelalterliche Museum besuchen.

Genießen Sie aufregende Themen- und Vergnügungsparks

 

  • Junibacken – Es ist ein Themenpark, der sich an junge Leser richtet. Es gibt eine skurrile Zugfahrt durch den Park, in der man sich tummeln kann. Der Park ist voll von Nischen, Tunneln und Miniaturhäusern, durch die man zur Belustigung der Kinder Abenteuer erleben kann. Junibacken hat auch die größte Kinderbuchhandlung des Landes.
  • Gröna Lund – Der in Djurgården gelegene Park ist mit modernen Fahrgeschäften ausgestattet. Wenn Sie “verrückte Fahrten” mögen, dann werden Sie bei den Achterbahnen dieses Parks vor Freude kreischen. Ihre Welt wird buchstäblich auf dem Kopf stehen! Es gibt eine Schaukelfahrt namens ‘Eclipse’, die mehr als 120 Meter hoch ist. Sie werden die beste Zeit Ihres Lebens auf Teetassen, Karussells, Autoscootern und beim Toben durch Spaßhäuser haben.

 

Nehmen Sie den SkyView

Der Ericsson Globe ist eines der modernen Wahrzeichen von Stockholm. Er ist das größte kugelförmige Gebäude der Welt. SkyView verwöhnt Sie mit einer beeindruckenden Aussicht auf die Stadt aus 130 Metern Höhe. Die Aussicht von dort oben ist wirklich beeindruckend und wird Sie mit Sicherheit in ihren Bann ziehen.

 

Stockholms Außenbereiche

Stockholm ist nicht nur eine malerische Stadt. Es bietet auch eine Menge Outdoor-Aktivitäten für Sie, an denen Sie teilnehmen können. Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Spiel sind, dann ist Ugglan der richtige Ort für Sie. Hier können Sie sich mit Tischfußball, Darts, Boule, Shuffleboard und Airhockey vergnügen. Sie können auch mit Arcade-Automaten spielen oder eine Runde Tischtennis mitmachen. Der Strand von Långholmen ist der Ort, an dem man sich zum Picknick niederlässt. Im Sommer wird es hier sehr voll, da dies einer der meistbesuchten Badeplätze Stockholms ist.

Sparen Sie etwas Geld, indem Sie auf öffentliche Verkehrsmittel und Taxis verzichten und sich ein Auto mieten, um die Stadt besser zu erkunden. Es ist einfach und günstig, ein Auto in Stockholm zu mieten. Es gibt viele Autovermieter in Städten und am Flughafen. Lesen Sie hier mehr: https://www.autoprio.de/de-schweden-flughafen-stockholm-arlanda-arn/. Die Scheinwerfer immer eingeschaltet zu lassen, ist in Stockholm ein Muss. In Schweden kann es viel Schnee und Eis geben, und deshalb sind Winterreifen in der Regel Pflicht. Das Fahren in Stockholm ist recht angenehm, da die Straßen sicher und ruhig sind, selbst zu den Hauptverkehrszeiten. Das Fehlen von Staus macht es Ihnen leichter, die Stadt zu erkunden. Eine günstigere Alternative ist die Anmietung direkt bei einem lokalen Unternehmen. Ein Auto in Stockholm zu mieten ist kein großes Kunststück. Alles, was Sie benötigen, ist ein nationaler Führerschein und ein gültiger Reisepass, und Sie werden gut zu gehen.

https://www.autoprio.de/